Geschichte der Grünen Liste

Die Grüne Liste Gemeinderatsfraktion hat sich als mitgliederschaftlich organisierte Wählervereinigung aus der Frauen- Friedens- und Umweltbewegung heraus gegründet. 1980 war die Fraktion durch Christoph Oberdorf erstmalig im Gemeinderat vertreten.

22 Stadträte haben seit der Gründung die Fraktion im Gemeinderat vertreten. Mehrere Vertreterinnen der Fraktion ohne Mandat waren und sind bis heute Vertreterinnen im Jugendhilfeausschuss.

Die frühere Fraktionssprecherin der Grünen Liste, Sibylle Schüssler wurde am 04.07.2016 zur Bau-, Planungs-, Kultur- und Umweltbürgermeisterin der Stadt Pforzheim gewählt.

Seit dem Beginn der Aufzeichnungen im Oktober 1987 wurden 410 Anträge gestellt, davon sind weit mehr als 102 Anträge von der Verwaltung umgesetzt worden.