Eine historische Wahl und Ihre Nachbeben im Gemeinderat

....Gratulation und Freude: Als Kaffeesatzleserei bezeichnet Axel Baumbusch, Fraktionssprecher der Grünen Liste, die derzeitigen Überlegungen. Zuallererst gelte es nun Herkens und Rülke zu Ihrem guten Wahlergebnis zu gratulieren und sich zu freuen, dass die AfD Macht eingebüßt hat. Sollte Rülke im Gemeinderat bleiben, würde sich Baumbusch wünschen, dass er seinen "brillanten Kopf" für Pforzheim einsetze und nicht immer mit "ablehnender Haltung auf Ideen für Pforzheim" reagiere....

Quelle: Pforzheimer Zeitung

Kommentare sind deaktiviert