Falschparker App

An Herrn Oberbürgermeister
Peter Boch
Neues Rathaus
75158 Pforzheim

Pforzheim, den 06.07.2020

Falschparker App

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Boch,

die Gemeinderatsfraktion der Grünen Liste stellt den

Antrag:

Der Gemeinderat beschließt, die Verwaltung wird beauftragt,
die Entwicklung einer Falschparker App in Auftrag zu geben.

Begründung:

Das wilde Parken in Pforzheim ist ähnlich wie die wilden Müllablagerungen ein deutlich zunehmendes Problem. Die städtischen Verkehrskontrollen reichen nicht mehr aus, um die auch größtenteils verkehrsgefährdenden Verhaltensweisen einzudämmen. Mit einer Falschparker App kann zum Beispiel eine Mutter oder ein Vater, die/der den rücksichtslos zugeparkten Gehweg mit dem Kinderwagen nicht mehr nutzen können und auf die befahrene Straße ausweichen müssen, eine deutliche Konsequenz für den Fahrer erwirken. Sie können damit dazu beitragen, dass die Gehwege wieder vollständig den Fußgängern, oft auch älteren Menschen mit Rollatoren, zur Verfügung stehen. Auch die Plätze für Menschen mit Behinderungen und durch Falschparken unsicher gewordene Straßeneinmündungen lassen sich so effektiver schützen. Die App zu bedienen sollte möglichst wenig Zeit benötigen.

Mit freundlichen Grüßen

Axel Baumbusch            Emre Nazli                      Petra Bösl

Stadtrat                        Stadtrat                          Stadträtin

Kommentare sind deaktiviert